Vereinigte Staaten von Amerika, Quarter Dollar 2006

Der State Quarter von Süddakota zeigt einen Fasan, eine Weizenähre und Mount Rushmore. In diesen Fels in den Black Hills wurden in den 1940er-Jahren die Köpfe von vier symbolträchtigen amerikanischen Präsidenten gehauen. Die dort ansässigen Lakota-Indianer betrachten die Black Hills als heiliges Gebiet und die Präsidentenköpfe als Sakrileg. Trotzdem ist der Spitzname von Süddakota 'The Mount Rushmore State'. Der Fasan, der Staatsvogel von Süddakota, und die Weizenähre, stehen für die Fruchtbarkeit des Landes. Die Jahreszahl 1889 steht für das Jahr, in dem Süddakota den Vereinigten Staaten von Amerika beitrat.

Ausgabejahr

2006 n. Chr.

Land

Weitere Bilder