Schweizerische Eidgenossenschaft, 200 Franken, 8. Banknotenserie, in Kurs seit 1995

Mit der 8. Banknotenserie gab die Schweizerische Nationalbank 1995 erstmals eine 200er-Note heraus. Sie ersetzte die 500er-Note, die es von nun an nicht mehr gab.

Die 8. Banknotenserie wird seit 2016 durch die 9. Serie abgelöst. Anders als früher bleiben die alten Banknoten aber unbeschränkt eintauschbar: sie werden zwar aus dem Umlauf genommen, behalten aber ihre Gültigkeit.

Ausgabejahr

ab 1995 n. Chr.

Weitere Bilder