Vereinigtes Königreich Grossbritannien, Stadt Bristol, 5 Bristol Pounds (2012-2015)

Das Bristol Pound ist eine komplementäre Währung, die 2012 in der britischen Stadt Bristol geschaffen wurde. Ihr Zweck ist es, die lokale Wirtschaft anzukurbeln. Ein Bristol Pound hat den gleichen Wert wie ein britisches Pfund Sterling, kann also eins zu eins gegen die offizielle Landeswährung eingetauscht werden. Bristol Pounds werden von vielen Bristoler Betrieben akzeptiert. Sie dienen so als Alternativwährung für örtliche Unternehmer. Aber auch Konsumentinnen und Konsumenten werden ermutigt, Bristol Pounds zu kaufen und ihr Geld in örtlichen Unternehmen auszugeben. Sogar die städtischen Steuern können in Bristol Pounds beglichen werden, da auch die Bristoler Stadtbehörden stehen hinter dem Projekt stehen. Das Bristol Pound ist, neben dem offiziellen britischen Pfund Sterling, die wichtigste Währung im Vereinigten Königreich.

30 gefundene MünzenMünzen des Tages

text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text