Kaiserreich China, Wu-Dynastie, Sun Quan, 500 Wu-pai

Während des 3. Jahrhunderts bestanden im Gebiet des heutigen China die drei Reiche Wei, Shu und Wu, von denen sich allerdings nur Wei auf Dauer zu halten vermochte. Die Epoche bis etwa 280 n. Chr. wird deshalb in China «Zeit der Drei Reiche» genannt. Natürlich prägten die Drei Reiche je ihre eigenen Münzen. Dieses Exemplar ist eine Ausgabe des Hauses Wu aus dem Jahr 236. In diesem Jahr ging ein Erlass an die Bevölkerung von Wu, wonach das gesamte in Umlauf befindliche Geld gegen neu ausgegebene Münzen eingetauscht werden musste. Die Inschrift «ta-ch’üan wu-pai» nannte wie üblich den Wert der Münze: «Grosse Münze im Wert 500».

Ausgabejahr

236 n. Chr.

30 gefundene MünzenMünzen des Tages

text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text