Königreich Frankreich, Ludwig XIV., Ecu 1709

Beim Tod Ludwigs XIV. (1643-1715) verzeichnete Frankreich überdurchschnittlich hohe Staatseinnahmen. Gleichzeitig hatte das Land durch den Spanischen Erbfolgekrieg ausserordentlich hohe Ausgaben.. Die Münzen der Kriegszeit (1702-1713) spiegeln die schweren Belastungen wider. Ihr Wert stieg laufend. Während der Ecu 1689 noch 3 Livres 6 Sous gekostet hatte, war er im Jahr 1709 5 Livres wert. Dieser Ecu zeigt Ludwig im Alter von 71 Jahren. Es war die letzte Silbermünze des alten Sonnenkönigs.

Ausgabejahr

1709 n. Chr.

30 gefundene MünzenMünzen des Tages

text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text