Römische Republik, Denar

Die Vorderseite dieses römischen Denars zeigt Medusa, ein Monster der griechischen und römischen Mythologie. Medusa liess jeden, der sie ansah, zu Stein erstarren. Die beiden untersten ihrer Locken ringeln sich als Schlangen.

Auf der Rückseite ist Aurora dargestellt, die Göttin der Morgenröte; sie führt vier Pferde. Nach römischem Glauben erneuerte sich Aurora jeden Morgen, zog über den Himmel und kündigte dabei das Kommen des Sonnengottes an.

Das Bild bezieht sich eventuell auf den Julianischen Kalender, der sich nach dem Sonnenjahr richtete. Dieser neue Kalender wurde 46 v. Chr. von Julius Cäsar eingeführt und trat im darauffolgenden Jahr in Kraft. Der Lauf der Rosse symbolisiert dabei den Lauf der Zeit.

Ausgabejahr

47 v. Chr.

Weitere Bilder